Freiwillige Feuerwehr Güsen
 
  Home
  Aktuelles
  Über uns
  E.C.Flader
  Videos
  Prospekte
  => Motortypen
  => 3x10 Gebote
  => Flader
  => TS 8-8 DDR
  => TS 3 FLG Luckenwalde
  => Schaumrohr Total
  => 150 Jahre Flader
  => TS andere Hersteller
  => Anhängeleiter
  Historische Geräte
  Internet Links
  Gästebuch
  Counter
  Kontakt Haftung
Flader

     
       



Poststempel



Anzeige Zeitung    2894,- RM






ca. 1925









Inserat : ca 1940

















Beiblatt UB 12/1953


Prospekt ca. 1940









Originalrechnung von 1938 FF Reesen




Entlüftungseinrichtung Kapselschieberpumpe
 

Zum entlüften verwendete Flader die Kapselschieberpumpe





Pumpenheizung
1934 ließ sich H.Flader in Tschechien die Pumpenheizung patentieren. Dazu nutzte man die Wärme der Abgase, indem man sie vom Auspuff über eine Leitung und dem 3-Wege -Ventil durch das Pumpengehäuse leitete. Diese geniale Erfindung hatte zur damaligen Zeit einen Sinn, denn welches Gerätehaus wurde damals beheizt.
                                       Drei-Wege-Ventil zum einschalten der Pumpenheizung                     Bild ff-neh

Patentschrift von 1934

Zumischer
Der erste Luftschaum wurde 1877 in England patetiert. In den dreißiger Jahren baute Flader die ersten Zumischer in die TS 8/8 ein. Diese Motorspritzen wurden hauptsächlich auf Schiffen und Flugplätzen eingesetzt. Nach 1945
geriet dieses System leider in Vergessenheit.

Es waren schon 56184 Besucher (125106 Hits) hier!
Festina lente  
   
Werbung  
  "  
 
  Helfen in Not ist unser Gebot







 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=